Gustav-Adolf-Gedächtniskirche
Allersberger Str. 114
90461  Nürnberg

Theater

Staatstheater Nürnberg: "Weiße Rose", Kammeroper von Udo Zimmermann

Weiße Rose

Die Weiße Rose

Zunächst waren Hans und Sophie Scholl begeistert, dann distanzierten sie sich allmählich vom Nationalsozialismus: Das Klassendenken, die Einschränkung der persönlichen Freiheiten und der Krieg widersprachen zutiefst ihren christlichen und humanistischen Überzeugungen. In Flugblättern, die mit "Weiße Rose" unterzeichnet waren, riefen sie zum Widerstand auf und bezahlten dafür mit dem Leben. In seiner Kammeroper widmet sich Udo Zimmermann der Innenwelt der Geschwister in der Stunde ihres Todes. Gedanken, Ängste, Werte oder Erinnerungen der beiden Studierenden werden in eindringlicher Weise dargestellt. Der Glaube war für Hans und Sophie Scholl eine der Grundfesten ihres Lebens; eine Kirche ist somit ein idealer Ort für die Auseinandersetzung mit ihrer Geschichte. Nach Texten von Wolfgang Willaschek präsentiert die Staatsphilharmonie Nürnberg die Kammeroper "Weiße Rose" in Kooperation mit der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche.

Stand: 06.09.2021

Bilder

Veranstaltungsort

Allersberger Str. 114
90461  Nürnberg

 

Termine

August / September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
heute / Vorschau

Video der Woche

NDW, Punk, was auch immer – die Jungs von Extrabreit sind Kult, am 18.8. kommen sie in den Hirsch nach Nürnberg.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen