Musik - Highlights

Musik

21.01.2020, 21:00 Uhr

The Chap

The Chap aus London präsentieren eine höchst spannende Mischung aus Pop, Electronica und Krautrock. Hinzu fügen sie mehr oder weniger politische Texte und erkunden darinAbgründe persönlicher als auchentpersonalisierter Natur. Da geht es zum Beispiel umein streitendes Paar, einenErwachsenen, der ein Kind tadelt oder einen Social Media-Kommentar überHate Speech, während sich...... weiterlesen

Musik

22.01.2020, 20:00 Uhr

One Vision of Queen feat. Marc Martel

Queen fasziniert seit Jahrzehnten weltweit. Egal ob tanzbare Hits, große Hymnen, tiefgehende Liebeslieder, musikalische Meisterwerke – Queen hatte sie alle und mit dem kanadischen RocksängerMarc Martel lässt sich das Original-Queenfeeling spürbar nacherleben. Mit "One Vision of Queen feat. Marc Martel" bringt er das Vermächtnis einer der größten Rockgruppen aller...... weiterlesen

Musik

23.01.2020, 19:30 Uhr

Anti-Flag und The Creepshow

Anti-Flag waren und bleibeneine Live-Naturgewalt. Jetzt kommt dasUS-Quartett aus Pittsburghzurück auf die deutschen Bühnen. Auch nach 26 Jahren im Business legenAnti-Flag den Finger auf relevante politische Wunden und verbreiten mit funktionierendem moralischem Kompass unbeirrbar ihre Vision einer besseren Gesellschaft.Bei ihrem Konzert in Nürnberg darf man wie immer mit e...... weiterlesen

17.07.2019

19:30 Uhr Café Arte: Mariann Kiss Quartett (Jazz) Germanisches Nationalmuseum
20:00 Uhr Musik Robert Cozma & Sören Pampel Robert Cozma & Sören Pampel Jazzstudio Robert Cozma & Sören Pampel
20:00 Uhr Maetzeen Quartett (Jazz) Tante Betty JazzBar
20:00 Uhr Musik Junge Philharmonie Erlangen: "Sommernacht", Werke von Mozart, R. Strauss u. Dvořák Junge Philharmonie Erlangen: "Sommernacht", Werke von Mozart, R. Strauss u. Dvořák Heinrich Lades Halle
21:00 Uhr Poison Idea u. Clayface (Hardcore-Punk) Kantine

 

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
heute / Vorschau

Video der Woche

Vom Namen her könnte man sie für eine englische Indie-Pop-Band halten, sind sie aber nicht. Spark wühlen die Klassikszene auf: Ravel, Mozart und Co. werden modernisiert, und ja - im Indie-Style. Am 4.1. kann man das im Kultuforum Fürth erleben! Just do it.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen