Kulturforum
Würzburger Str. 2
90762  Fürth

Buch, Literatur, Und

"Lesen!": Autorenlesung mit Elias Hirschl: "Content"

Elias Hirschl

"Lesen!": Elias Hirschl

Die Welt geht unter. Doch bis dahin arbeitet die Erzählerin in Elias Hirschls neuem Roman in der Content-Farm Smile Smile Inc. und schreibt sinnbefreite Listen-Artikel, die Clicks generieren sollen. (Nummer 7 wird Sie zum Weinen bringen!) Die sind genauso bedeutungslos wie die Memes und YouTube-Videos, die ihre Kolleginnen produzieren.

Hirschl gelingt mit "Content" erneut eine "perfekte Romansatire, die höchstes Niveau erreicht" (Neue Zürcher Zeitung), diesmal über die Generation ChatGPT. Politisch, prophetisch und zu mindest so lange lustig, bis einem das Lachen im Hals stecken bleibt ... .

Elias Hirschl wurde 1994 in Wien geboren. Er ist Autor, Musiker, Slam Poet und schreibt für Theater und Radio. 2020 erhielt er den Reinhard-Priessnitz-Preis. Bücher unter anderem: "Meine Freunde haben Adolf Hitler getötet und alles, was sie mir mitgebracht haben, ist dieses lausige T-Shirt" (Roman, 2016), "Hundert schwarze Nähmaschinen" (Roman, 2017) und bei Zsolnay "Salonfähig" (Roman, 2021).

Stand: 29.04.2024

Veranstaltungsort

Würzburger Str. 2
90762  Fürth


Tel.: 0911-97 38 40
Fax: 0911-97 38 416
Web: http://www.kulturforum.fuerth.de

 

Termine

Juli / August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
heute / Vorschau

Video der Woche

Augen zu - Flugmodus an! Clueso bringt seine Hits und den Sommer zu euch: am 20. Juli nach Ansbach und am 27. Juli nach Ebern.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen