Kulturforum
Würzburger Str. 2
90762  Fürth

Buch, Literatur, Und

"Lesen!": Autorinnenlesung mit Inka Parei: "Humboldthain"

Inka Parei

"Lesen!": Inka Parei

Im Zentrum Ostberlins finden Bruno, Ina und ihr Sohn Julius in den Neunzigerjahren ihr Zuhause. Aber der Freiraum, der sich für sie dort aufgetan hat, schließt sich bald wieder. Bruno strauchelt privat wie beruflich und verlässt die Stadt. Anderthalb Jahrzehnte später vermittelt eine Familienberaterin ein Treffen, das ihn mit Frau und Kind wieder zusammenbringen soll. Im Humboldthain – einem zentralen Ort seiner Kindheit – verläuft die Begegnung aber anders als erwartet. Eine fremde Frau taucht auf, die Motive der Beraterin sind uneindeutig, Ina kommt nicht. Die Situation spitzt sich zu, als Bruno mit Julius einen Bunker aufschließt und die beiden Frauen ihnen folgen.

In "Humboldthain" erzählt die mehrfach ausgezeichnete Autorin Inka Parei eindringlich davon, wie die Aussöhnung einer Familie von den Folgen der deutschen Nachkriegsgeschichte immer wieder durchkreuzt wird.

Inka Parei, 1967 geboren, lebt in Berlin. Ihre Werke handeln von geschichtsträchtigen Orten und fragilen Lebensläufen. Ihr erster Roman "Die Schattenboxerin" wurde in 13 Sprachen übersetzt und für "Was Dunkelheit war" erhielt sie unter anderem 2003 den Ingeborg-Bachmann-Preis.

Stand: 29.04.2024

Veranstaltungsort

Würzburger Str. 2
90762  Fürth


Tel.: 0911-97 38 40
Fax: 0911-97 38 416
Web: http://www.kulturforum.fuerth.de

 

Termine

Juli / August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
heute / Vorschau

Video der Woche

Augen zu - Flugmodus an! Clueso bringt seine Hits und den Sommer zu euch: am 20. Juli nach Ansbach und am 27. Juli nach Ebern.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen