Literaturhaus
Luitpoldstr. 6
90402  Nürnberg

Buch, Literatur, Und

Autorenlesung und Gespräch mit Serhij Zhadan: "Himmel über Charkiw"

Serhij Zhadan

Serhij Zhadan

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, Hannah-Arend-Preis, Frank-Schirrmacher-Freiheitspreis: 2022 folgte eine wohlverdiente Auszeichnung der anderen für Serhij Zhadan. Er gilt als profiliertester und bedeutendster Gegenwartsautor aus der Ukraine. Der Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg und der LiteraturClub Nürnberg haben ihn eingeladen, zusammen mit seinem preisgekrönten Übersetzer Juri Durkot sein druckfrisches Buch vorzustellen: „Himmel über Charkiw", eine persönliche Chronik des Kriegs in seiner Heimatstadt Charkiw. Tag und Nacht ist er als aktiver Zivilist unterwegs, um Hilfsgüter zu verteilen, Menschen aus zu evakuieren, Zusammenhalt zu fördern – eindringliche Momentaufnahmen und Gedanken mitten aus dem aktuellen Geschehen.

Stand: 20.09.2022

Veranstaltungsort

Luitpoldstr. 6
90402  Nürnberg


Tel.: 0911-2 34 26 58
Fax: 0911-2 34 26 59
Web: www.literaturhaus-nuernberg.de/

 

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
heute / Vorschau

Video der Woche

Französischer Folk, Chanson, Swing und mehr: Les Yeux d'la Tête am 4.2. im E-Werk in Erlangen.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen