Künstlerhaus Glasbau
Königstr. 93
90402  Nürnberg

Buch, Literatur, Und

"Body On-Festival": Lesung mit Svenja Gräfen: "Radikale Selbstfürsorge Jetzt. Eine feministische Perspektive"

Svenja Gräfen

Radikale Selbstfürsorge

Nach einem ersten vielfältig berührenden Festival letzten Frühling, geht body on in eine zweite Runde. Die eingeladenen Akteur*innen werden sich aus unterschiedlichen Perspektiven dem feministischen Diskurs widmen und so eine für uns sehr wichtige Auseinandersetzung formen. Im Bestseller "Radikale Selbstfürsorge Jetzt. Eine feministische Perspektive" (Eden Books 2021) macht Svenja Gräfen deutlich, warum wir Self-Care dringend brauchen und wie wir damit anfangen können. Statt um Optimierung oder die perfekte Yoga-Pose geht es um echte Auseinandersetzung mit sich selbst, den eigenen Gefühlen und Bedürfnissen, losgelöst von der Wellness-Industrie und fern von #GoodVibesOnly. Ein Guide, der keine leeren Versprechungen, sondern tatsächlich Mut macht; der gesellschaftliche Strukturen mitdenkt und einen feministischen Blick auf Self-Care wirft. Svenja Gräfen. Jahrgang 1990, veröffentlichte neben dem ersten Sachbuch, „Radikale Selbstfürsorge Jetzt", bisher zwei Romane, „Das Rauschen in unseren Köpfen" (Ullstein 2017) und „Freiraum" (Ullstein 2019).

Stand: 14.03.2022

Veranstaltungsort

Königstr. 93
90402  Nürnberg


Öffnungszeiten

Dienstag 10:00 bis 18:00
Mittwoch 10:00 bis 20:00
Donnerstag 10:00 bis 18:00
Freitag 10:00 bis 18:00
Samstag 10:00 bis 18:00
Sonntag 10:00 bis 18:00
 

Termine

Juli / August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
heute / Vorschau

Video der Woche

Im Rahmen von Jazz am See gibt sich Jazzsängerin China Moses die Ehre - am 8.7. im Westbad Erlangen.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen