Stadtmuseum Erlangen
Martin-Luther-Platz 9
91054  Erlangen

Buch, Literatur, Und

"Erlanger Poetenfest": Zeichengebilde und Wortgebilde

Oswald Egger und Rike Felka im Gespräch mit Ernest Wichner

Als akzidentelle Nebenprodukte der Pausen im „Höricht" beschrieb Oskar Pastior seine Kugelschreiber-Skizzen: „Ich zeichne selten. Wenn, dann schubweise. Zwischen oder parallel zu den jeweiligen Textprojekten – der Kugelschreiber als Fortsetzung einer sprachlichen Aufgabe mit anderen Mitteln. (Und Auskünfte, wie diese, als Abfall einer grafischen Aufgabe mit anderen Ohren.)" Später ging er dazu über, „Wortgebilde" und „Zeichengebilde" vielfältig in- und miteinander zu verweben. Die unterschiedlichen Beziehungsweisen von Text, Schrift und Zeichnung im Werk Oskar Pastiors ergründen Oswald Egger, selbst auch zeichnender Dichter, die Bildwissenschaftlerin Rike Felka und der Herausgeber der Pastior-Werkausgabe Ernest Wichner.
Adrian La Salvia

Stand: 23.08.2021

Veranstaltungsort

Martin-Luther-Platz 9
91054  Erlangen


Tel.: 09131-86 23 00
Fax: 09131-86 28 76
Web: http://www.erlangen.de/stadtmuseum


Öffnungszeiten

Dienstag 09:00 bis 17:00
Mittwoch 09:00 bis 17:00
Donnerstag 09:00 bis 20:00
Freitag 09:00 bis 17:00
Samstag 11:00 bis 17:00
Sonntag 11:00 bis 17:00
 

Termine

Oktober / November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
heute / Vorschau

Video der Woche

Mystisch-melancholische Folk-Romantik gibt es am 26.10. im Erlanger E-Werk, wenn Black Sea Dahu aus der Schweiz ihren Indie-Folk zum Besten geben.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen