Stadtmuseum Erlangen
Martin-Luther-Platz 9
91054  Erlangen

Buch, Literatur, Und

"Erlanger Poetenfest": Literatur aktuell: Nadine Schneider

Wohin ich immer gehe

Literatur aktuell: Nadine Schneider

Nadine Schneider: Wohin ich immer gehe. Roman. Jung und Jung. Salzburg, Jul 2021

1990 wurde Nadine Schneider in Nürnberg geboren, als Tochter von rumäniendeutschen Auswanderern. Damit hat die junge Autorin aus Franken, die als Musikwissenschaftlerin in Berlin für den „Bundeswettbewerb Gesang" arbeitet, ihr literarisches Thema gefunden. Es ist die alte Heimat ihrer Eltern. In ihrem ersten Roman „Drei Kilometer", der 2019 erschienen ist, geht es um eine junge rumäniendeutsche Frau im Sommer 1989, die hin- und hergerissen ist zwischen zwei Männern, und vor der großen Entscheidung steht, ob sie aus der Ceauşescu-Diktatur fliehen soll. Der Debüt­ro­man wurde mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet und für seinen reifen, unsentimentalen Ton sehr gelobt.
Zum Poetenfest legt Nadine Schneider mit „Wohin ich immer gehe" erneut einen Roman über diese weltpolitische Wendezeit vor. Dieses Mal geht es um einen homosexuellen Mann namens Johannes See­ler, der 1987 aus Rumänien flieht, indem er die Donau durchschwimmt. Dabei wird er von seinem Freund David getrennt, von dem er nie wieder etwas hört. Als Johannes in seine alte Heimat reisen muss, um seinen Vater zu beerdigen, hätte er die Gelegenheit nach David zu suchen. Oder soll er die Gespenster der Vergangenheit lieber nicht aufscheuchen? (D. K.)

Stand: 23.08.2021

Veranstaltungsort

Martin-Luther-Platz 9
91054  Erlangen


Tel.: 09131-86 23 00
Fax: 09131-86 28 76
Web: http://www.erlangen.de/stadtmuseum


Öffnungszeiten

Dienstag 09:00 bis 17:00
Mittwoch 09:00 bis 17:00
Donnerstag 09:00 bis 20:00
Freitag 09:00 bis 17:00
Samstag 11:00 bis 17:00
Sonntag 11:00 bis 17:00
 

Termine

Oktober / November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
heute / Vorschau

Video der Woche

Mystisch-melancholische Folk-Romantik gibt es am 26.10. im Erlanger E-Werk, wenn Black Sea Dahu aus der Schweiz ihren Indie-Folk zum Besten geben.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen