Stadtmuseum Fembohaus
Burgstr. 15
90403  Nürnberg

Und, Weihnachtsmärkte

"Der Markt für schöne Dinge - Kunst & Handwerk", Verkaufsausstellung

bis 11.12.2022

Schale von Andreas Dach

Markt der schönen Dinge

Nach zweijähriger Corona-Pause kehrt der Markt für schöne Dinge dieses Jahr endlich wieder ins Fembo-Haus, Burgstr. 15 in Nürnberg, zurück. Kunsthandwerker aus Nürnberg und der Region präsentieren hier vom 1. bis 11. Dez. täglich ab 10 Uhr in einzigartiger Museumsatmosphäre eine große Palette handgemachter Kostbarkeiten. Die Bandbreite reicht dabei von edlen Schmuckkreationen aus den unterschiedlichsten Materialien über Keramik- und Glaswaren, feine Papierarbeiten und Textilien bis hin zu skulpturalen Objekten und Gebrauchsgegenständen aus Holz oder Metall. Jedes Exponat ist ein Unikat und daher ein einmaliges Geschenk auf dem weihnachtlichen Gabentisch. Einen besonderen Reiz beim traditionsreichen Markt in der Adventszeit – er besteht bereits seit 1978 – macht außerdem der ganz persönliche Kontakt der Besucher zu den Künstlern aus.

Stand: 10.11.2022

Veranstaltungsort

Burgstr. 15
90403  Nürnberg


Tel.: 09 11-2 31 54 20
Fax: 09 11-2 31 54 22
Web: http://www.museen.nuernberg.de


Öffnungszeiten

Dienstag 10:00 bis 17:00
Mittwoch 10:00 bis 17:00
Donnerstag 10:00 bis 17:00
Freitag 10:00 bis 17:00
Samstag 10:00 bis 18:00
Sonntag 10:00 bis 18:00
 

Termine

Dezember / Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
heute / Vorschau

Video der Woche

Mega-Hits, Rockhymnen, Balladen und vielleicht der ein oder andere Weihnachts-Song: Bryan Adams hat am 10. Dezember alles im Gepäck, was das Fan-Herz begehrt - um 20 Uhr in der Arena Nürnberger Versicherung.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen