Sommerbühne/Theatervorplatz
Richard-Wagner-Platz 2-10
90443  Nürnberg

Open Air Theater, Theater, Theater Open Air

"Stolz und Vorurteil* (*oder so)", Komödie von Isobel McArthur nach Jane Austen

Stolz und Vorurteil

Stolz und Vorurteil* (*oder so)

Jane Austen neuinterpretiert zeigt das Staatsthater Nürnberg mit "Stolz und Vorurteil (*oder so)" auf seiner Sommerbühne: Mrs. Bennet hat fünf Töchter. Das Problem: Sie sind unverheiratet. Dank der von weisen Männern erdachten Erbschaftsregeln, ist sich einen standesgemäßen Junggesellen zu angeln, die einzige Möglichkeit, die Existenz der Familie zu sichern. Da taucht Charles Bingley auf: jung, reich, gutaussehend – und ledig. Und es ist eine allgemein anerkannte Tatsache, dass ein alleinstehender Mann im Besitz eines gewissen Vermögens auf der Suche nach einer Frau sein MUSS. Also auf in den Kampf! Für die Ehe reiten die Bennet-Töchter auch schon mal mit dem Flamingo durch einen Jahrhundertsturm. Und die Chancen stehen gut, solange Mary nicht anfängt zu singen. Nur Elizabeth hält von all dem nichts, vor allem nicht vom seltsamen Mr. Darcy, der ihr vom ersten Moment an unsympathisch ist. Doch am Ende gewinnt die Liebe. Natürlich. Jane Austens berühmter Roman als irrwitzige Pop-Komödie mit Musik, augenzwinkernd erzählt von fünf Frauen in achtzehn Rollen.

Stand: 27.05.2021

Bilder

Veranstaltungsort

Richard-Wagner-Platz 2-10
90443  Nürnberg

Termine

September / Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
heute / Vorschau

Video der Woche

Eins der ersten Konzerte der Aktion „Zurück auf die Bühnen“ in Erlangen: Pop und Indie spielen KLAN am 17.9. auf der Kulturinsel Wöhrmühle, der aktuellen Open-Air-Bühne des E-Werks.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen