Opernhaus
Richard-Wagner-Platz 2-10
90443  Nürnberg

Theater

"Pelléas und Mélisande", Oper von Claude Debussy

Pelléas und Mélisande - ©_ Bettina Stoess

Pelléas und Mélisande

In der Inszenierung von Jens-Daniel Herzog ist die Oper "Pelléas und Mélisande" von Claude Debussy mit dem Libretto von Maurice Maeterlinck in französischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln zu sehen. Die Stiefbrüder Golaud und Pelléas sind mit ihrer Zuneigung füreinander ein Lichtblick in der düsteren Familie des Königs Arkel. Aber mit dem Auftauchen des Mädchens Mélisande an einer Quelle im Wald endet die Eintracht der Brüder. Golaud heiratet Mélisande, doch Pelléas gewinnt ihr Herz. Was andere Komponisten zu einem eruptiven Eifersuchtsdrama inspiriert hätte, wird in Debussys Komposition zu einer Tragödie der Innerlichkeit, einem Fluss der Liebe und des Todes, zu einem Geschehen, das Menschen außer sich bringt und sie Dinge tun lässt, die sie sich niemals hätten vorstellen können. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Björn Huestege.

Stand: 30.04.2024

Bilder

Veranstaltungsort

Richard-Wagner-Platz 2-10
90443  Nürnberg


Tel.: 01801-34 42 76
Fax: 0911-231 54 11
Web: http://www.staatstheater-nuernberg.de

 
  • Tipps in der Umgebung

  • 0.15 km
    Bocksbeutelstuben
    Kartäusergasse 18
    90402 Nürnberg
  • 0.16 km
    Café Arte
    Kartäusergasse 1
    90402 Nürnberg
  • 0.16 km
    Gourmet Tempel
    Frauentorgraben 39
    90402 Nürnberg
  • 0.22 km
    Hangover
    Vordere Sterngasse 29
    90402 Nürnberg

Termine

Juli / August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
heute / Vorschau

Video der Woche

Augen zu - Flugmodus an! Clueso bringt seine Hits und den Sommer zu euch: am 20. Juli nach Ansbach und am 27. Juli nach Ebern.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen