Comödie Fürth
Comödien-Platz 1
90762  Fürth

Theater

Heißmann & Rassau: "Im weißen Rössl", Operetten-Klassiker

Im weißen Rössl

"Das weiße Rössl" gehört zu den bekanntesten deutschsprachigen Operetten aller Zeiten. Nun erklingen zeitlose Schlager wie „Die ganze Welt ist himmelblau", „Es muss was Wunderbares sein" oder „Was kann der Sigismund dafür..." stilecht auch in der Comödie Fürth: Ab 20. Februar führen Heißmann & Rassau in der Inszenierung von Stephanie Schimmer den Evergreen von Ralph Benatzky in der Comödie Fürth auf. Im Hotel „Weißes Rössl" geht es drunter und drüber! Denn der charmante Oberkellner Leopold ist unsterblich in seine Chefin Josepha verliebt. Doch sie hat ihrerseits nur Augen für den weltmännischen Rechtsanwalt Dr. Siedler. Dieser flirtet jedoch seinerseits ungeniert mit der reizenden Tochter des Berliner Großindustriellen Giesecke. Als schließlich noch der schöne Sigismund mit verwegenen Flirtmanövern die wahre Liebe sucht und sich der alte, aber ebenso freche Piccolo  einmischt, ist das Chaos perfekt... Erleben wir also Volker Heißmann, Martin Rassau, die Starsopranistin Isabel Blechschmidt und ein grandioses Ensemble in einer witzig-spritzigen Melange aus schwungvoller Operette, heiterem Lustspiel und flotter Revue.

Stand: 08.01.2024

Veranstaltungsort

Comödien-Platz 1
90762  Fürth


Tel.: 09 11-749 34 24
Fax: 09 11-749 34 33
Web: http://www.comoedie.de

 

Termine

Mai / Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
heute / Vorschau

Video der Woche

Kerniger Bluesrock im Rahmen des New Orleans Festivals in Fürth: Philip Sayce begeistert am 18.5. auf der Fürther Freiheit Abendbühne.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen