Tafelhalle
Äußere Sulzbacher Str. 62
90491  Nürnberg

Theater

"re:festival": "DreaMe Reloaded", Tanz-& Video-Solo von Henrik Kaalund mit Lisa Friedmann, im Rahmen des re:festivals

DreaMe Reloaded

Das ursprüngliche "DreaMe" wurde 2009 in Berlin produziert und dort im Theater Tacheles uraufgeführt. Es handelt von den Wechselwirkungen zwischen Wirklichkeit und Wunschrealität. Seit der ersten Produktion sind mehr als 12 Jahre vergangen, die Thematik hat an Aktualität jedoch noch gewonnen und es haben sich technisch wie inhaltlich viele neue Möglichkeiten ergeben. Sowohl die Tänzerin auf der Bühne, als auch das Publikum wird mit einem Überfluss an Anforderungen und Information konfrontiert, wie er typisch ist für unsere heutige Mediengesellschaft. Verlockend scheint die Flucht in virtuelle Welten, die scheinbar die Möglichkeit bieten, verschiedene Identitäten oder sogar Gender anzunehmen. Besondere Aufmerksamkeit gilt auch den Idealen von Leistung und Schönheit, die uns von den Medien suggeriert werden. Wie verhalte ich mich angesichts dieses zunehmenden Leistungsdrucks?
Die Tänzerin, also die reale Frau, bewegt sich dabei in den verschiedenen Ebenen des tatsächlichen Bühnenraums und interagiert mit ihren "alternativen Selbsts" auf der Videowand. In der Wiederaufnahme-Phase wurde dafür neben Video-Aufnahmen auch mit Motion-Tracking und Bodyscan ein Avatar der Tänzerin erstellt. "DreaMe Reloaded" ist eine Produktion von Henrik Kaalund in Koproduktion mit der Tafelhalle Nürnberg.

Stand: 25.08.2022

Veranstaltungsort

Äußere Sulzbacher Str. 62
90491  Nürnberg


Tel.: 0911 - 231 4000
Fax: 09 11-2 31 23 10
Web: http://www.kunstkulturquartier.de/tafelhalle

 

Termine

Oktober / November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
heute / Vorschau

Video der Woche

Jazz, Blues, Ethno... Sir Marla Glen kehrt mit neuer Identität und neuem Album am 15.10. auf die Kulturfabrik-Bühne in Roth zurück.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen