Kulturforum
Würzburger Str. 2
90762  Fürth

Theater

Musiktheater Junge MET/Theater Pfütze: "Gesucht: Iphigenie", nach Euripides, ab 13 J. (Koproduktion mit dem ensemble fraktale und den Gluck-Festspielen)

Iphigenie

Gesucht: Iphigenie

"Gesucht: Iphigenie" stellt eine junge Frau in den Mittelpunkt des Weltgeschehens. Iphigenie sucht ihren Vater - und sich selbst. Wer ist sie, wer soll sie sein in der Welt? Sich ihrem Schicksal ergeben und Ruhm erlangen? Oder sich weigern und den Hass des Landes auf sich ziehen? Was ist wichtiger: der Wille des Landes oder das Leben eines Kindes? Damit schlägt diese jungeMET-Produktion, die in Kooperation zwischen dem Theater Pfütze und dem Stadttheater Fürth entsteht, auch eine Brücke ins Heute. Was ist wichtiger: die Sachzwänge der Erwachsenenwelt oder das Überleben der nächsten Generation? Iphigenie fragt, doch ihr Vater antwortet nicht. Aber sie lässt sich mit Schweigen nicht abspeisen. Es ist ihr Leben, das auf dem Spiel steht!

Stand: 14.03.2022

Bilder

Veranstaltungsort

Würzburger Str. 2
90762  Fürth


Tel.: 0911-97 38 40
Fax: 0911-97 38 416
Web: http://www.kulturforum.fuerth.de

 

Termine

Juli / August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
heute / Vorschau

Video der Woche

Im Rahmen von Jazz am See gibt sich Jazzsängerin China Moses die Ehre - am 8.7. im Westbad Erlangen.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen