Markgrafentheater
Theaterplatz 2
91054  Erlangen

Theater

"Let Them Eat Money. Welche Zukunft?!", von Andres Veiel und Jutta Dobenstein, Videoprojektion der digitalen Inszenierung

Let Them Eat Money. Welche Zukunft?!

Es scheint schon fast gespenstisch, wenn man die Entwicklungen dieses Jahres betrachtet: Die Szenarien, die dem Stück "Let Them Eat Money. Welche Zukunft?!" zugrunde liegen, wurden im September 2017 am Deutschen Theater Berlin von 250 Bürger*innen gemeinsam mit Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Themenbereiche entwickelt (www.welchezukunft.org) und fordern auf zur Beschäftigung mit der Frage: Wie wollen wir in Zukunft leben? Zum Inhalt: Zehn Jahre nach „der Krise" haben Aktivist*innen das leere Markgrafentheater gekapert und halten von der Bühne aus Gericht. Eine EU-Kommissarin und ein Gewerkschaftsfunktionär dienen ihnen als Geiseln. Nichts weniger als die Wahrheit soll ans Licht gebracht werden. Aber die Frage nach der Schuld ist komplex. Und wer seine Ideale zuerst verraten hat, nur noch schwer zu sagen. Werden die im Internet zugeschalteten Follower aus Erlangen für Klarheit sorgen? – Wie werden wir uns in zehn Jahren an die "dunklen 20er Jahre" erinnern? Werden wir Entscheidungsträger*innen aus Politik und Wirtschaft verantwortlich machen für die Entwicklungen oder mit uns selbst ins Gericht gehen? Spannend und aktueller denn je. 

Stand: 14.09.2020

Veranstaltungsort

Theaterplatz 2
91054  Erlangen


Tel.: 09131-86 25 11
Web: http://www.theater-erlangen.de

 

Termine

November / Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
heute / Vorschau

Video der Woche

Ja, so ist das… Ohne kUNSt und Kultur wird's still - Impressionen aus der Kofferfabrik Fürth.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen