Gostner Hoftheater
Austr. 70
90429  Nürnberg

Theater

"Wonderland Ave", von Sibylle Berg

Wonderland Ave

Wonderland Ave.

In der "Wonderland Avenue" von Sibylle Berg wird das aus Fabriken, Büros oder Geschäften ausgesonderte „Humankapital" sanft von automatisierten Stimmen an sein nahes Ende herangeführt. Noch müssen zwar die Leiber Sport treiben um weiter den gewohnten Wettbewerb zu simulieren, noch darf sich das Gehirn erinnern an Konkurrenzkämpfe, Selbstoptimierungspläne, gescheiterte Paarungsprojekte oder sinnlose Freizeitprogramme. Doch zunehmend nagt an den Insassen die Frage, was vom Menschen bleibt, beraubt man ihn seiner bedingungslosen Produktivität und wirft ihn zurück auf die nackte Existenz. Findet er einen Ausweg aus seinem selbst gewählten Elend, und ist er zum bloßen Sein überhaupt fähig? Die perfekte Überwachungsdiktatur findet in wenigen Jahren statt. Vielleicht hat sie aber auch schon begonnen. Jeden Tag wird ein anderes westliches Land autokratisch. Algorithmen ersetzen Menschen, Menschen ersetzen einander. Das ist keine Dystopie: Es ist die Welt, in der wir leben.

Stand: 21.02.2020

Bilder

Veranstaltungsort

Austr. 70
90429  Nürnberg


Tel.: 0911-266 383
Fax: 0911-260 366
Web: www.gostner.de

 

Termine

August / September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
heute / Vorschau

Video der Woche

"Weniger Ich, mehr Wir" - das Credo der neuen Zeit? Doch hört selbst, was Sarah Lesch euch dazu am 12.8. auf der Kulturinsel Wöhrmühle in Erlangen zu erzählen hat.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen