Gostner Hoftheater
Austr. 70
90429  Nürnberg

Theater

"Momentum", von Lot Vekemans

22.01.2020 20:00 Uhr
24.01.2020 20:00 Uhr
(bis 25.01.2020)
29.01.2020 20:00 Uhr
(bis 31.01.2020)
01.02.2020 20:00 Uhr
05.02.2020 20:00 Uhr
(bis 08.02.2020)

Momentum

Ebbas Ehemann Meinrad steckt in einer Krise, er weiß nicht, wie lange er sich noch in seinem Amt halten kann. Ebba spürt seine Schwäche, doch wie kann sie ihn stärken? In der U-Bahn nimmt eine alte Frau neben Ebba Platz. Sie raunt ihr etwas zu und fortan fließen Vergangenheit und Zukunft in Ebba zusammen. Wie war ihr Leben an Meinrads Seite und wie wird es sein, wenn er aus persönlicher Schwäche sein Amt verlieren oder abgeben wird? Für welche Ziele sind beide vor vielen Jahren angetreten? Was wollten sie im Land, in der Gesellschaft verändern? Ebba war Meinrad stets die Stütze, die er brauchte und ohne die er nie die jetzige Position erklommen hätte. Dort angekommen, soll nun alles dahin sein? Britta Schreiber inszeniert "Momentum" von Lot Vekemans im Gostner Hoftheater.

Stand: 29.11.2019

Veranstaltungsort

Austr. 70
90429  Nürnberg


Tel.: 0911-266 383
Fax: 0911-260 366
Web: www.gostner.de

 

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
heute / Vorschau

Video der Woche

Vom Namen her könnte man sie für eine englische Indie-Pop-Band halten, sind sie aber nicht. Spark wühlen die Klassikszene auf: Ravel, Mozart und Co. werden modernisiert, und ja - im Indie-Style. Am 4.1. kann man das im Kultuforum Fürth erleben! Just do it.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen