Theater Rote Bühne - Tanzfabrik
Vordere Cramergasse 11
90478  Nürnberg

Theater

"Die große Kempinsky Abschieds-Revue"

Julia Kempken

Die große Kempinsky Abschieds-Revue

Swingende Jazz-Rhythmen, tanz-theatrale Melancholie und scharfsinnig-schwarzer Humor bilden das Grundgerüst für diese bunte, unglaublich mitreißende Revue. Man befindet sich im Jahr 1934 in Nürnberg. Genau in diese Stadt der Reichsparteitage oder besser gesagt in ein kleines Kellerkabarett – eine Protest-Oase der lasziven Anti-Entartung – lädt die Grand-Dame des Körpertheaters, Julia Kempinsky, ihr Publikum ein, die Freiheit der Kunst zu zelebrieren. Nur in der großen Kempinsky Abschieds-Revue ist man zum ersten Mal Teil der kompletten Show des gefeierten Jubiläumsstücks „Die Blechtänzerin", das laut Nürnberger Nachrichten „mit komplexen, auf den Punkt choreografierten Schritten [...] messerscharf zwischen Tragik und Vergnügen" changiert. Hinzu kommt sinnliche Burlesque-Erotik und wildes Stepp-Staccato, getragen von der swingenden, improvisierfreudigen Musik vorwiegend afroamerikanischer und jüdischer Komponisten.

Stand: 28.10.2019

Bilder

Videos

Veranstaltungsort

Vordere Cramergasse 11
90478  Nürnberg


Tel.: 0911-40 99 09 43
Fax: 0911-40 22 73
Web: http://www.rote-buehne.de

 

Termine

Februar / März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            23
24 25 26 27 28 29 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
heute / Vorschau

Video der Woche

Schlagwerk jeglicher Größe und Herkunft: Martin Grubinger. Der begnadete Percussionist ist am 16. Feb. in der Meistersingerhalle live zu erleben.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen