Theater Garage
Theaterstr. 5
91054  Erlangen

Theater

"Oleanna", Machtspiel von David Mamet

Theater Erlangen_Oleanna

Oleanna

Immer wieder haben Worte ungeahnte Konsequenzen oder machen uns sprachlos... So geht es auch dem angehenden Universitätsprofessor John. Nachdem er ein Referat der Studentin Carol als nicht bestanden benotet hat, bietet er ihr Nachhilfe an, mit der Aussicht, sie den Kurs doch noch bestehen zu lassen. Mehr nicht. Oder doch? Carol bezichtigt ihren Professor der sexuellen Belästigung. Ob zu Recht oder aus Rache liegt allein im Auge des Betrachters. Schon bei seiner Uraufführung 1992 sorgte das Stück "Oleanna" des Pulitzer-Preisträgers David Mamet, je nach Interpretation, für Kontroversen. Dabei beleuchtet das Stück auf kluge Weise, wie einstmals aufklärerische gesellschaftliche Diskurse sich radikalisieren und die Wahrheit auf dem Altar der Empörung geopfert wird. Jakob Arnold inszeniert das Stück mit Hermann Große-Berg (John) und Janina Zschernig (Carol) für die Garage.

Stand: 25.02.2019

Veranstaltungsort

Theaterstr. 5
91054  Erlangen


Tel.: 09131 - 86 25 11
Fax: 09131-86 21 04
Web: http://www.theater-erlangen.de

 

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
heute / Vorschau

Video der Woche

Er ist einfach angesagt bei der jüngeren Generation - zu Recht. Denn Faisal Kawusi spricht lustig aus seinem Alltag in Deutschland. Er hält sich selbst und anderen den Spiegel vor und das auf ganz leichte Art. Am 30. Jan. tut er das in der Stadthalle Fürth mit dem schönen Titel "Anarchie". Aber Hallo!

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen