Opernhaus
Richard-Wagner-Platz 2-10
90443  Nürnberg

Theater

"Dürer's Dog", Tanzstück von Goyo Montero

Dürers Dog

Dürer´s Dog

Goyo Monteros choreografische Reflexion über Proportion und Schönheit und über das bis zuletzt rätselhaft bleibende Genie Albrecht Dürer war der Publikumsmagnet der letzten Spielzeit am Staatstheater Nürnberg. „Eines der emotionalsten und schönsten Ballette Monteros" (Tanznetz) zur Musik von Richter, Penderecki und Belton kehrt nun wieder auf die Bühne des Opernhauses zurück. Der Kupferstich "Melencolia I" aus dem Jahr 1514 zählt zu den drei Meisterstichen Albrecht Dürers. Auch nach über fünfhundert Jahren entzieht sich diese Arbeit Dürers einer endgültigen Interpretation und gibt in ihrer Mehrdeutigkeit ihren Betrachern und der Forschung weiterhin Rätsel auf. Gerade diese Rätselhaftigkeit und der Facettenreichtum dieses Kupferstiches bilden für Goyo Montero einen spannenden Ideenfundus, aus dem er Inspiration für seine abstrakte Ballettkreation "Dürer's Dog" schöpft. Für eine innovative Bildersprache hat Goyo Montero erneut den Video- und Installationskünstler Frieder Weiss an das Staatstheater eingeladen; außerdem setzt er die Zusammenarbeit mit dem kanadischen Soundkünstler und Komponisten Owen Belton fort.

Stand: 20.11.2018

Bilder

Videos

Veranstaltungsort

Richard-Wagner-Platz 2-10
90443  Nürnberg


Tel.: 01801-34 42 76
Fax: 0911-231 54 11
Web: http://www.staatstheater-nuernberg.de

 

Termine

November / Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
heute / Vorschau

Video der Woche

Nicht nur für Bowie-Fans: "Lazarus" am Staatstheater Nürnberg. Am 6.11. ist die Wiederaufnahme - weitere Termine folgen, z.B. am 12.11. - let's have a look.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen