Theater Garage
Theaterstr. 5
91054  Erlangen

Theater

"Draußen vor der Tür", Drama von Wolfgang Borchert

Draußen vor der Tür

Draußen vor der Tür

Mit dem Heimkehrerdrama "Draußen vor der Tür" hat Wolfgang Borchert Theatergeschichte geschrieben. Nach drei Jahren Kriegsgefangenschaft kehrt Beckmann versehrt an Körper und Seele nach Hause zurück und muss erleben, dass er nirgendwo ankommt. Seine Frau hat einen anderen gefunden, seine Eltern sind gestorben, die Verantwortung für den Tod von elf Männern unter seinem Befehl kann er nicht an seinen Vorgesetzten abgeben. Eine neue Liebe vermehrt seine Schuld nur weiter. Sogar die Elbe spuckt den Lebensmüden ans Ufer zurück. In der Erlanger Garage führen nur ein Schauspieler und ein Musiker den Beckmann in einer konzentrierten, poetischen Fassung ins Heute und legen dabei besonderes Gewicht darauf, dass er nicht nur Opfer, sondern auch Täter ist.

Stand: 20.09.2018

Veranstaltungsort

Theaterstr. 5
91054  Erlangen


Tel.: 09131 - 86 25 11
Fax: 09131-86 21 04
Web: http://www.theater-erlangen.de

 

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
heute / Vorschau

Video der Woche

Vom Namen her könnte man sie für eine englische Indie-Pop-Band halten, sind sie aber nicht. Spark wühlen die Klassikszene auf: Ravel, Mozart und Co. werden modernisiert, und ja - im Indie-Style. Am 4.1. kann man das im Kultuforum Fürth erleben! Just do it.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen