Jazzstudio
Paniersplatz 27-29
90403  Nürnberg

Konzert, Musik

"Vibraphonissimo": Martin Fabricius u. Ensemble Remembre

Martin Fabricius

Martin Fabricius und Ensemble Remembre

Der dänische Vibraphonist Martin Fabricius ist ein ehemaliger Schüler von Gary Burton und im pianistischen 4-Mallet-Ansatz des Spiels geschult. Er gilt als ein führender Vertreter einer neuen Generation von Vibraphonisten, die den Einsatz von Elektronik, ein neues Repertoire und die Entwicklung neuer Spieltechniken erforschen und damit die Ausdrucksmöglichkeiten ihres Instruments erweitern. An diesem Abend wird Martin Fabricius mit seinem Vibraphon und seiner Elektronik allein auf der Bühne stehen und eine Reihe von Originalen, Volksliedern und Neuinterpretationen von Melodien von Künstlern wie Paul Simon oder Leonard Cohen spielen. Alles wird mit freier Improvisation und wunderschönen Klanglandschaften verbunden, wie sie auf seinem neuem Soloalbum „One" zu hören sind.

Das Ensemble Remembre ist ein Trio, das schon seit fast fünfzehn Jahren zusammenspielt: Radek Szarek – seit 2013 Professor für Schlagzeug an die Hochschule für Musik in Nürnberg – an der Marimba, Alex Bayer am Bass und Marcin Weclewski am Schlagzeug. Musikalischen Grenzen überschreitend verbinden die drei Musik von Chopin und Bach mit polnischer Volksmusik und Eigenkompositionen. Ein musikalisches Feuerwerk nicht nur für die Ohren, sondern auch für die Augen!

Stand: 10.12.2021

Bilder

Veranstaltungsort

Paniersplatz 27-29
90403  Nürnberg


Tel.: 0911-22 43 84
Fax: 0911-36 16 90
Web: www.jazzstudio.de

 

Termine

Juni / Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
heute / Vorschau

Video der Woche

Am 29. Juni im E-Werk in Erlangen: Tocotronic rocken so romantisch und realistisch wie noch nie.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen