Magazin - Highlights

Tagestipp
Theater

24.02.2024, 20:00 Uhr

Bewie Bauer

Rockiges Kabarett und Comedy: Bewie Bauer ist auf der Zielgeraden zu seinem 50. Geburtstag. Und er kommt ins Grübeln: Was habe ich erreicht? Was will ich noch erleben und warum ist man eigentlich nie zu alt für rebellischen Rock? Sein Leben fing doch eigentlich so gut an, damals in den 80ern, als er mit fünf älteren Brüdern mitten in Oberbayern aufwuchs. Und es wurde noch ...... weiterlesen

Tagestipp
Musik

24.02.2024, 20:00 Uhr

Nürnberger Symphoniker, Ioana Cristina Goicea und Vakhtang Kakhidze

Beim "14. Symphonischen Konzert" derNürnberger Symphoniker geht es um Märchen und Mythen. Der Dirigent und KomponistVakhtang Kakhidze stellt der Suite aus seinem Ballett "Amazonen" das späte Meisterwerk "Der Wassermann"von Antonín Dvorák gegenüber. Das konzertante Highlight setzt Prokofjews vitales, virtuoses "2. Violinkonzert" in ne...... weiterlesen

Tagestipp
Musik

24.02.2024, 20:00 Uhr

Johnny and the Yooahoos

Ein Konzert von Johnny the Yooahoos ist immer ein Ereignis. Denn man fragt sich: Was für einen Sound spieltdiese Kapelle eigentlich?Indiefolk, Americana, Retrobluegrass oder doch das altbekannte eigene Ding?Eines machen diese Vier auf jeden Fall, und das ist Spaß: dreistimmiger Gesang, Banjo, Mandoline, Gitarre, Kontrabass und gelegentliche Ausflüge in genrefremde Klangsp...... weiterlesen

Musik

25.02.2024, 15:00 Uhr

Pogendroblem

Ab Frühjahr 2024 finden im E-Werk hochinteressanteSonntags-Matinéen statt. Los gehts mit Pogendroblem aus Köln. Sie klingen nach 80s-Punk mit Garage-Einflüssen und poppiger Niedlichkeit. Inhaltlich changiert alles zwischen Angepisstheit, utopischem Begehren und kühler Hoffnungslosigkeit. Davor gibt esab 14 Uhr leckeren Kuchen und Kaffee (auch mit Schuss). ... weiterlesen

Musik

25.02.2024, 20:00 Uhr

Patrice

Patrice erfindet sich mit seiner Musik immer wieder neu. Seine Mischung aus Reggae, Soul, Blues, HipHop und R'n'B begeistert die Fans seit mehr als 20 Jahren und seinemusikalische Reise ist noch lange nicht zu Ende. Patrice istein Musiker, der sich mit der Zeit bewegt, wächst und wandelt. Und entsprechendvielschichtig und genreübergreifend sind auch seine neuen S...... weiterlesen

Musik

27.02.2024, 20:00 Uhr

Opal Ocean

Opal Ocean sind Experten für eine wilde Mischung aus Rumba und Metal. Um genauer zu sein trifft bei diesem außergewöhnlichenGitarrenduoNueva Rumba auf Akustik Progressiv Flamenco Metal. DerNeuseeländer Nadav Tabak und der Franzose Alex Champ fandensich auf den Straßen Melbournes und entwickelten bei ihren Straßensessions sehr schnell diese umwerfendenGewitter aus unendlich...... weiterlesen

 - Young Gun Silver Fox

Young Gun Silver Fox

Für alle Spätgeborenen die Wohlfühl-Laid Back-Westcoast-Mainstream-MOR-80ies-AM Gold-Soul-Funk-Rock-Doobie Bro... weiterlesen

 - Johannes Stankowski

Johannes Stankowski

Alles andere als Kinderlieder zaubert der Kölner Komponist, Songtexter und Sänger Johannes Stankowski mit leichter Hand, tiefgründigen Texte... weiterlesen

 - Odesza

Odesza

Harrison Mills Clayton Knight aka Odesza können es natürlich nicht lassen: Wieder gibt es eine Remix-EP ihres letzten Albums, bereits die z... weiterlesen

 - Grand River

Grand River

Aimée Portioli (alias Grand River), in Berlin lebende niederländisch-italienische Komponistin und Sounddesignerin, driftet auch auf ihrem dr... weiterlesen

 - Both Sides Of Joni

Both Sides Of Joni

„Both Sides, Now" ist einer der bekanntesten Folksongs von Joni Mitchell. Er wurde zuerst von Judy Collins im Herbst 1968 veröffentlich... weiterlesen

 - P!nk

P!nk

P!nk steht immer noch für perfekte, durchgestylte rockige Popunterhaltung - so auch auf „Trustfall" (RCA/Sony), das sie mit ihrer besch... weiterlesen

 - Yo La Tengo

Yo La Tengo

Beruhigend, wie die Indie-Post-Rock-Institution Yo la Tengo sich um nichts schert, was musikalisch so passiert und unbeirrt ihren mäandernde... weiterlesen

 - Gorillaz

Gorillaz

Damon Albarns Gorillaz legen mit „Cracker Island" (Warner) ihr achtes Album auf, das 10 Electro-Pop-Tracks zwischen funkigem Groove und... weiterlesen

 - Andy Shauf

Andy Shauf

Wenn der Kanadier Andy Shauf sein neues Album „Norm" (ANTI/Indigo) nennt, erhebt er seinen Mix aus sanftem, dreampoppigem-hippiesquem T... weiterlesen

 - Lowly

Lowly

Hochemotionaler, eher nachdenklicher, aber phasenweise dezent-groovender, ätherisch-verschwurbelt-verhuschter Hygge-Electro-Pop ist das Ding... weiterlesen

 - Kate NV

Kate NV

Quietschbunten, völlig durchgeknallten Pop, der nach Sushi-Nippon-Girlie klingt, das haut uns souverän-raffiniert Ekatarina Shilonosovas aka... weiterlesen

 - Avey Tare

Avey Tare

Mühsame Zeiten im Frühjahr 2020, der Beginn von Covid, auch für Dave Portner, Sänger und Gitarrist von Animal Collective. So hat er sich in ... weiterlesen

 - The Lathums

The Lathums

Hochpathetischer, theatralischer Britpop lebt: The Lathums zeigen auf ihrem zweiten Album „From Nothing To A Little Bit More" (Island R... weiterlesen

 - João Selva

João Selva

Rechtzeitig zum Frühjahrsbeginn kommt João Selva mit seinem dritten Album „Passarinho" (Underdog Records/Broken Silence) voller grunden... weiterlesen

 - Young Fathers

Young Fathers

Die drei schottischen Jugendfreunde Alloysious Massaquoi, Kayus Bankole und G. Hastings sind als Young Fathers unterwegs und toben sich auf ... weiterlesen

 - Blaue Nacht: Botschaften

Blaue Nacht: Botschaften

Mit „Phantasie" war die letztjährige Blaue Nacht überschrieben, „Botschaften" ist das Motto für dies... weiterlesen

Seite 8 von 8

Termine

Februar / März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          24 25
26 27 28 29 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
heute / Vorschau

Video der Woche

Auf der Tekkno World Tour von Electric Callboy gibt’s kein Techno, dafür jede Menge Metal. The hype is real - am 23.2. in der Arena in Nürnberg.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen