Buch, Literatur, Und
 

Lesung von Roland von Oystern und Ferdinand Führer

Roland von Oystern und Ferdinand Fühere

Ferdinand Führer und Roland van Oystern sind das berüchtigtste Journalistenduo der letzten Jahre. Sie haben mit Turbostaat gesoffen, mit Prinz Charles Brieffreundschaft geführt, mit Tocotronic geknutscht. 2014 sperrten sie sich einen Winter lang in der rumänischen Einöde ein, um sich gegenseitig beim Verrücktwerden zuzusehen und darüber Buch ("Ein Tag Hagel und immer was zu Essen da", Ventil Verlag 2016) zu führen. Zum ersten Mal erzählen Ferdinand und Roland noch einmal, wie alles kam. Ein Abend in der Galerie Bernsteinzimmer mit Kurzgeschichten, Tagebucheinträgen, Rechtfertigungsschreiben und schönen Liedern.

Stand: 27.08.2019

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

Juni / Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
heute / Vorschau

Video der Woche

Kulturhauptstadtbewerbung 2025: STREAM FORWARD YouTube-Channel der Stadt Nürnberg

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen