Film
 

Krystal

Krystal - William H. Macy

Filmstart: 18.10; Regie: William H. Macy
Darsteller: Nick Robinson, Rosario Dawson, William H. Macy

Als Darsteller gibt William H. Macy gern die klassisch kauzigen Verlierertypen. Mit „Fargo" brachte er es bis ins Oscar-Rennen – und verlor prompt wieder. Die Karriere auf dem Regiestuhl verlief höchst gemächlich. Die aktuelle RomCom ist erst sein dritter Spielfilm in 30 Jahren. Die Story klingt konventionell, könnte gleichwohl niedlich ausfallen: Herzkranker Teenager aus gutem Haus verliebt sich gar heftig in eine viel ältere Ex-Prostituierte. Schnell wird klar: Die Probleme des 18-jährigen Lovers wirken winzig im Vergleich zu jenen seines 68-jährigen Regisseurs. Ich-Erzähler gehören gemeinhin zu den zuverlässigen und schnellen Brückenbauern zum Publikum. Dieser eher schlichte Kunstgriff wird gleich zum Auftakt gründlich verpatzt, quasselt der junge Held den Zuschauern mit langweiligen „Liebes Tagebuch"-Gedanken doch gehörig die Ohren voll. Nach viel Bla-Bla-Ballast endlich der springende Punkt. Der herzkranke Teenie erleidet am Strand einen Schwächeanfall und wird von einer schrillen Lady widerwillig ins Krankenhaus gebracht. Wo ein verpeilter Arzt gelangweilt zu Hilfe eilt. Die Herzrhythmus-Störungen des jungen Patienten sind schnell geheilt, der bloße Anblick seiner knapp bekleideten Retterin Krystal lässt den Puls von Taylor jedoch heftig ansteigen. William H. Macy verheddert sich bei seiner Inszenierung hoffnungslos im Gestrüpp von Klischees und Trivialitäten. Den eindimensionalen Figuren fehlt jede Entwicklung. Selbst den Darstellern steht die Langeweile bei solchen Rollen sichtlich ins Gesicht geschrieben. Ohne Wendungen und Höhepunkte schleppt sich die lahme Story dahin. Für sein nächstes Werk möge sich Maestro Macy gern noch mehr Jahrzehnte Zeit lassen. Bis dahin könnte „Krystal" als Lehrmaterial für Filmhochschulen dienen. Oder als Trash vielleicht unfreiwillig Kultstatus bekommen.

Dieter Oßwald

Stand: 09.10.2018

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

Oktober / November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
heute / Vorschau

Video der Woche

Fatoni - ein Deutschrapper mit schlemischem Humor und zynischem Zeigefinger - rappt euch was: Am Mittwoch, 16. Okt. ab 20 Uhr im E-Werk.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Gastro-Tipps

- Anzeigen -
Brown Sugar:
Feiere Deinen Geburtstag im Sugar und du erhältst 10% Rabatt auf alle Getränke
Balazzo Brozzi:
An Sonn- und Feiertagen lockt von 9 bis 14 Uhr das spektakuläre Frühstücksbuffet
Andalusischer HUND Fürth:
Cocktail Happy Hour: täglich
17.00 -20.00 h und ab 23.00 h bis zum Ende Montags: Tapas für nur 3,50 €
Chillis, Fürth/Nürnberg/ Erlangen/Herzogenaurach:
Hier gibt es alles, was scharf und feurig ist.
Happy Hour: Cocktails 1/2 Preis 17-19:00h
ab 22:30 alle Cocktails nur 4,90
Yoghurt Bar Erlangen:
Die leckersten Suppen in Erlangen...