Platten
 

Alex Bayer

RADAR

Der Bassist und Komponist Alex Bayer ist über die Vinylsammlung seines älteren Bruders auf Platten von John Coltrane, Friedemann Graeff und Dave Brubeck gestoßen und entdeckte so die Musik der New Yorker Downtown-Szene. Davon inspiriert brachte er sich selbst das Bass-spielen bei und entwickelte fortan seine Vision von Musik, die Aspekte emotiona-ler Ausdruck, freie musikalische Kommu-nikation und den Hang zu essentiellen Asymmetrien in sich vereint. Mit diesem Ansatz gründete er 2008 die Band „Pen-telho", um ungerade Taktarten, Free Jazz und eingängige Melodien zusammenzu-bringen, schon wurde er die „bayerische Antwort auf Charles Mingus" genannt. Bayer ist vielseitig in zahlreichen Bands und Ensembles unterwegs. 2019 folgte mit dem neu-formierten Quintett „Zodiac". Auf seinem aktuellen Album „Radar" (mono-Ton records) nimmt er den komposito-rischen Weg, Musik aus kleinen Zellen wachsen zu lassen, wieder auf, entwickelt und verfeinert ihn weiter. Waren bisher Formationen aus drei Tönen (Trichords) Basis für seine melodischen und harmonischen Wendungen, so wachsen jetzt die Kompositionen aus einem Nucleolus, also einem Kernkörperchen. So entstehen rhythmische und formale Strukturen, die bis in die Improvisationen gehen. Zu dieser eher ausgefallenen Kompositionsweise gesellt sich auf „Radar" die kollektive Improvisation aus der instrumentalen Individualität der fünf beteiligten Musiker Stefan Karl Schmid (Saxophon, Klarinette), Roland Neffe (Vibraphon), Peter Fulda (Piano), Jim Black (Schlagzeug) und schließlich Alex Bayer selbst (Bass/Komposition). Die dabei entstehende Musik lebt von der Balance zwischen der Struktur der Komposition und dem Freigeist der Improvisation. Das Album unterstreicht einmal mehr Bayers instrumentale Fähigkeiten, mit seinem melodischen Bassspiel hat er eine starke kompositorische Identität sowie genre-übergreifende eigene Soundsignatur entwi-ckelt.

Jürgen Parr

Stand: 23.05.2022

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

Juni / Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
heute / Vorschau

Video der Woche

Am 29. Juni im E-Werk in Erlangen: Tocotronic rocken so romantisch und realistisch wie noch nie.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen