Platten
 

Fishbach

Fishbach - Avec Les Yeux

Unverkennbarer zeitloser Franko-Pop-Flow mit Hang zur chansonesquen, grundmelancholischen Drama-Theatralik serviert die französische Sängerin und Schauspielerin Flora Fischbach als Fishbach auf ihrem zweiten Album „Avec les yeux" (Sony). Ihre elf neuen, noir-morbiden Synthi-Pop-Chansons sind irgendwie altmodisch 80iger Retrokitsch, verbinden La Boum mit NewWave-Electro-Beats und von wehmütigem Charme gepowert. Ihre rauchig-brüchige Stimme verbreitet genau die distanzierte Kühle, die Popköniginnen auszeichnet. Von Jungstarproduzent Michael Declerck (Gaspard Auges „Escapades", Jack Lahana) smart verarbeitet, wechselt Flora mit zumeist strengem Blick chamäleonesque von unterkühltem Europop über VokuHila-Stadionrock, Abba-esken Harmonien bis zu Folkausflügen, vom liebeskranken Teenager bis zur retro-futuristische Priesterin, vom Disco-Vamp (der Falko-Gedächtnis-Stomper „Masque d'Or") zur Melancho-Chanteuse („Dans un fou rire" oder auch „Nocturne).

Jürgen Parr

Stand: 06.03.2022

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

Oktober / November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
heute / Vorschau

Video der Woche

Jazz, Blues, Ethno... Sir Marla Glen kehrt mit neuer Identität und neuem Album am 15.10. auf die Kulturfabrik-Bühne in Roth zurück.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen