Platten
 

Groove Armada

Groove Armada - Edge Of The Horizon

Die „Veteranen" des exzessiven-Dancefloor-Spaßes, Tom Findlay und Andy Cato aka Groove Armada, gehören mit drei UK Top 10-Hits, drei Grammy-Nominierungen und zahlreichen Klassikern zu den einflussreichsten Electro-Pop-Bands der Dance Music. Auf ihrem neuen „Edge Of The Horizon" (BMG) gehen die in die Jahre gekommenen Tanzmeister auch stilistisch nicht nur auf den Hüftschwung: Schwimmen sie mit „Get Out On The Dancefloor" noch standes- und erwar-tungsgemäß in bekanntem Gewässer, überraschen sie mit „Holding Strong" mit einer völlig überzuckerten Schmalz-Ballade für den Romantik-Channel, „Don't Give Up" saugt eher gospelig-souligen Groove als ungestüme Dance-Ekstase ein, „We're free" schleicht sich Yacht-Rock-mäßig lässig dahin, „Lover 4 Now" ist ein charmanter retroesquer Italo Disco/French Touch-Bastard mit dem New Jersey Garage-Pionier und langjährigen Daft Punk-Kollaborateur Todd Edwards. Es macht sich bemerkbar, dass Cato inzwischen in Frankreich lebt, mit Fokus auf nachhaltige und progressive Landwirtschaft, Findlay als Therapeut im Bereich kognitiven Verhaltens auch nicht seinen Mittelpunkt im Dance-Gewerbe hat. So klingt ihr aktuelles Dancefloor-Portfolio domestiziert, melancholisch-sentimental und altersgerecht.

Jürgen Parr

Stand: 01.10.2020

Bilder

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
heute / Vorschau

Video der Woche

„Der Nussknacker“ mal anders: Im Rahmen des Projektes „Musical Chain“ des Baltic Sea Philharmonic gibt’s hier Nutty Christmas: auch im Januar noch schön.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen