Platten
 

Drama

Drama - Dance Without Me

Herrlichen warm-fließenden, melancholischen- aber zugleich clubtauglichen OldSchool-Soul in modernstem, hippen NeoR'n'B/NuSoul-Deep House-Gewand schüttelt das Chicagoer Duo Drama auf ihrem Debüt „Dance Without Me" (Ghostly International) lässig aus den Ärmeln. Sängerin Via Rosa klingt bei den langsameren, balladesquen Stücken wie eine Wiedergängerin von Sade, bei den DancePoppern mit House- und Bass-Musik-Appeal dann auch schon mal wie M People's Heather Small, vom Sound oft an Honne erinnernd. Via erzählt über zwischenmenschliche Unwägbarkeiten: "This album is dedicated to the people watching their friend's love-lives grow and happen around them, and not having anyone". Und Produzent Na'el Shehades grundiert alles auf feiner Chicago House-Basis, packt Retro-Soul, R'n'B, Dance-Pop, zu zeitgemäßem, danceigem ElectroSoul zusammen.

Jürgen Parr

Stand: 12.03.2020

Termine

Mai / Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
heute / Vorschau

Video der Woche

Kulturhauptstadtbewerbung 2025: STREAM FORWARD YouTube-Channel der Stadt Nürnberg

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen