Platten
 

Roman Leykam

Roman Leykam - Imagery

Schier unermüdlich erweitert der experimentierfreudige Gitarrist Roman Leykam seinen CD-Kanon und fügt mit seinem Solo-Album "imagery" einen weiteren Soundmosaikstein hinzu. Keine Überraschungen im positiven Sinne, natürlich bleibt er seinem Grundkonzept ambient-artiger, assoziativ-ätherisch-spiritueller-spannungsgeladener Gitarren-Soundlandschaften treu. Auf 16 Kompositionen und knapp 70 Minuten reist Roman mittels E-Gitarre, Gitarren-Synthesizer und elektrischer Oud (eine arabische Kurzhalslaute) durch avantgardistisch-komplexe Improvisationen, aber auch strukturierte Konzeptionen, die mal inspirierend und häufig fordernd-herausfordernd für den Hörer sind. Titel wie "Cosmos of images" oder "Area of tension" lassen es vermuten, viele Eindrücke, immer auch Spannungen und Auseinandersetzung (www.frank-mark-arts).

Jürgen Parr

Stand: 12.12.2019

Termine

Mai / Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
heute / Vorschau

Video der Woche

Kulturhauptstadtbewerbung 2025: STREAM FORWARD YouTube-Channel der Stadt Nürnberg

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen