Platten
 

Cassius

Cassius - Dreems

Exakt 20 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums, einem der absoluten French House-Klassiker, melden sich Philippe „Zdar" Cerboneschi und Hubert „Boom Bass" Blanc-Francard mit ihrem fünften Studioalbum „Dreems" mit zwölf Songs und ihrem Motivationsruf „Cassius, rockin' nonstop since 1999" zurück. Eingeleitet durch „Summer", in dem man die laszive-leichte Mittelmeer-Brise spürt, geht es unverkennbar frenchmäßig in den Club. Gäste wie The Man, („Nothing About You"), Beastie Boy Mike D („Cause Oui!") oder die Französin Owlle bereichern das übliche Cassius-Universum.

Jürgen Parr

Stand: 13.06.2019

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

Juni / Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
heute / Vorschau

Video der Woche

Comedy Live im Autokino: Willy Astor - der Jäger des verlorenen Satzes am 5.7. im Autokino in Roth.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen