Platten
 

Melby

Melby - None Of This Makes Me Worry

Nordisch by Nature: Seit 2016 indie-psycho-popped das Quartett Melby aus Stockholm gitarrenbetont umher, bringt Folk, Psychedelik, hippiesquen Indie und dreamigen Pop mit knuffiger Retronote zusammen. Neben der wavigen Gitarre ist immer Matilda Wiezells klar-akzentuierter Gesang im Fokus. In Schweden oft mit Dungen und Amason verglichen, wuchern sie jetzt auf ihrem Debüt „None Of This Makes Me Worry" mit ihrem kompakten Sound. „Wir haben versucht, uns in die verschiedenen Stimmungen jedes Songs zu vertiefen und sie so weit wie möglich in ihre eigene Richtung zu lenken". Dabei ist ihnen ein verträumtes Stück Schwelger-Pop gelungen.

Jürgen Parr

Stand: 10.04.2019

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

Juni / Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
heute / Vorschau

Video der Woche

Comedy Live im Autokino: Willy Astor - der Jäger des verlorenen Satzes am 5.7. im Autokino in Roth.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen