Platten
 

The Truffauts

The Truffauts - Oscar

Die Nürnberger Fake-Franzosen sind seit ihrem Debüt „Fanny" 1987, benannt nach der Lebensgefährtin ihres Namensgebers, des Regisseurs François Truffaut, unterwegs. Jean-Jacques Boucher (bass, voc), Ronald Chateauroux (git, voc), Olivier Durange (git, voc) und Jérôme Racuse (drums), scherzkeksige frankophile Franken, bleiben auch auf ihrem aktuellen Album „Oscar" ihrem klassischen, indie-getriebenen, trashig scheppernden, poppigen Pixies- und Go Betweens-Gedächtnis-Gitarren-Rock treu. Schon der dwang-gitarrige Einstieg "Pluto" zeigt die Marschrichtung durch kurzweilige 45 Minuten zwischen schrammeligen Indie-Perlen und psychedelischem Krautrochcharme. Ihr Appell in einem Titel „Arreter Le Temps" scheint's wurde erhört. So herrlich antizeitgeistig und konsequent kraftvoll-frisch die Soundfahne hochhalten nur Wenige.

Jürgen Parr

Stand: 09.10.2018

Termine

Mai / Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
heute / Vorschau

Video der Woche

Kulturhauptstadtbewerbung 2025: STREAM FORWARD YouTube-Channel der Stadt Nürnberg

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen