Comic
 

Comicalben und -bücher

Die geheimnisvollen Akten von Margo Maloo

Von Autor Nury und Zeichner Brüno würde man alles lesen – am liebsten mehr "Tyler Cross". Mit "Der Mann, der Chris Kyle erschoss" (Carlsen, 24 Euro) legen die Franzosen eine gute Comic-Doku über den berühmten Scharfschützen aus Clint Eastwoods "American Sniper" vor: Ein beklemmender Blick in die amerikanische Seele.

Im Comicroman "Senso" (Reprodukt, 20 Euro) von Alfred strandet ein Pechvogel auf einer Hochzeitsfeier in einem Hotel. In dessen riesigem Garten kreuzen sich verschiedene Schicksale. Ein fein erzählter, stimmungsvoller Sommercomic wie ein Woody-Allen-Film.

Mit "Tomahawk" (Splitter, 22 Euro) legt Patrick Prugne einen wunderschönen Aquarell-Western vor. In Kanada bekriegen sich englische, französische und indigene Truppen inmitten grandioser Natur, zudem jagt ein Trapper einen Grizzly. Das Ende erinnert an Charyn oder Jodorowsky, trotzdem eine super Lederstrumpf-Variante.

Von Drew Weings All-Age-Serie "Die geheimnisvollen Akten von Margo Maloo" (Reprodukt, 18 Euro) gibt es bisher zwei Alben. Der spritzige Comic um die Monstervermittlerin und ihren Sidekick ist schon jetzt der legitime Nachfolger von Luke Pearsons "Hilda".

Christian Endres

Stand: 27.07.2021

Bilder

Termine

Oktober / November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
heute / Vorschau

Video der Woche

Wunderschöne nordische Klänge: Eivør verzaubert am 17.10. im Z-Bau mit außergewöhnlicher Stimme und fesselnde Performance.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen

Verlosungen