Comic
 

Taxi Driver

Frank Schmolke - Nachts im Paradies

Frank Schmolke: Nachts im Paradies, Edition Moderne, 29,80 Euro

Obwohl der Illustrator und Künstler Frank Schmolke selbst immer mal als Taxifahrer in München arbeitet, ist sein 350 Seiten starker Comic-Roman keine Aneinanderreihung witziger Episoden und Anekdoten. Nein, Nachts im Paradies brilliert viel mehr als überraschender, überragender Noir-Krimi über einen Taxifahrer, der zur Zeit des Oktoberfests in die Welt der Prostitution und Gewalt gezogen wird. Story und Erzählweise begeistern, zeichnerisch bewegt sich Schmolkes Schwarz-Weiß-Artwork außerdem in der deutschen Oberliga von Reinhard Kleist.

Stand: 08.07.2019

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Termine

Januar / Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
heute / Vorschau

Video der Woche

Vom Namen her könnte man sie für eine englische Indie-Pop-Band halten, sind sie aber nicht. Spark wühlen die Klassikszene auf: Ravel, Mozart und Co. werden modernisiert, und ja - im Indie-Style. Am 4.1. kann man das im Kultuforum Fürth erleben! Just do it.

myDoppelpunkt

Bitte beachten sie unsere Datenschutzbestimmungen